ÖkoTex Standard

Was ist der ÖkoTex Standard 100

Das Zeichen „Textiles Vertrauen - Schadstoffgeprüft nach Öko-Tex-Standard 100“ kennzeichnet schadstoffgeprüfte Textilien. Wesentliche Anforderungen sind:
 
• Grenzwerte für gesundheitlich bedenkliche Stoffe (z.B. Formaldehyd, Pestizide bei nativen Fasern, zinnorganische Verbindungen), 
• Ausschluss bestimmter Farbstoffe (z.B. als krebserregend oder allergisierend eingestufte oder Farbstoffe mit abspaltbaren Arylaminen),
• Verwendung nur von durch Öko-Tex akzeptierten biologisch aktiven oder flammhemmenden Produkten, 
• mind. 3 bzw. 4 (von max. 5) Punkten bei Prüfung auf Speichel-, Schweiß-, Reib- und Wasserechtheit, 
• Geruchsprüfung, 
• Emissionsgrenzwerte bestimmter leichtflüchtiger Komponenten (z B. aromatische Kohlenwasserstoffe) 
• betriebliche Qualitätssicherung.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.